Signaltechnik

Jetzt auch in Weiß

Werma präsentiert eine Innovative Signalsäule mit mehr Farben, mehr Effekten und mehr Individualität – auch in Weiß für Reinräume.

Die LED-Signalsäule eSign hat sich bereits in der Industrie etabliert – ab sofort gibt es die einzigartige Signalsäule auch in weiß! Die formschöne, vielseitig einsetzbare eSign ist ein großer Schritt und ein sichtbares Zeichen für den technologischen Fortschritt, den Werma konsequent for-ciert. Mit vollflächiger Signalisierung, robustem IndustriedeSign und starken Features setzt sie neue Maßstäbe.

Ob in weiß oder schwarz - die eSign ist ein leuchtendes Beispiel für eine Signalsäule mit sichtbar mehr Leistungsfähigkeit: Mehr Farben, mehr Effekte, mehr Flexibilität und mehr Individualität! Dank elektrischer Modularität in Verbindung mit neuester LED-Technik lassen sich verschiedene Signalisie-rungsmodi mit mehreren Farben, Helligkeitsstufen und Leuchtbildern realisieren – von der klassi-schen Ampelanzeige bis hin zu komplett kundenspezifischen Einstellungen.

Auch variable Füllstandsanzeigen oder vollflächige Signalisierungen sind mit dieser Signalsäule ein-fach realisierbar. Dies bringt nicht nur Übersicht in Prozessabläufe, sondern eröffnet dem Nutzer ganz neue Möglichkeiten.

So wurde Signaltechnik bisher noch nicht gesehen

Man kann durchaus sagen: Die eSign ist die beste Signalsäule, die WERMA je entwickelt hat. Da die formschöne, einzigartige Signalsäule ab sofort auch mit einem weißen Gehäuse erhältlich ist, eröff-nen sich noch mehr Einsatzmöglichkeiten: Neben Reinräumen ist sie prädestiniert für den Einsatz in der Elektronikfertigung, auf weißen und helleren Maschinen, Bestückungsautomaten oder Absaugan-lagen.

Dabei reicht ihr Einsatz von der einfachen visuellen Warnung oder die optisch-akustischen Alarmie-rung über Status-, Füllstands- oder Störungsanzeigen bis hin zu Materialstand oder Gebäudesicher-heit. Zudem bietet die eSign mit ihren zwei unterschiedlichen Größen maximale Flexibilität: 15 oder 9 Segmente, mit oder ohne Sirene, Standard 24 V Version mit Konfigurationsübertragung via USB oder mit IO-Link Technologie.

Geprüfte Reinheit für noch mehr Sicherheit

Zahlreiche Branchen sind auf eine Fertigung unter hohen oder gar höchsten Reinheitsbedingungen angewiesen. Bereits geringste Verunreinigungen im Fertigungsprozess führen zu erheblichen Störun-gen und Verlusten, so dass sich der Bedarf an reinraumtauglichen Anlagen und Geräten fortlaufend erhöht. Aus diesem Grund wurde die neue eSign nach höchsten Kriterien entwickelt, geprüft und zertifiziert und trägt das Gütesiegel „Fraunhofer Tested Device“ - ein international renommiertes Prüfzeichen für Produkte, die nach anerkannten Standards und Richtlinien hinsichtlich ihrer Rein-raumtauglichkeit objektiv qualifiziert wurden.

Darüber hinaus gewährleistet die hohe Schutzart IP66 / IP69k eine verbesserte Beständigkeit gegen-über produktionstypischen Stoffen, der UL Type 4X garantiert Resistenz gegen UV-Strahlung und Umwelteinflüsse.

www.werma.com

Teilen